Viele Teams hätten zunächst Angst gehabt, sich auf neue Arbeitsweisen einzustellen, berichten beide IT-Experten. Selbstbestimmung sei zwar vielenorts auf Gegenliebe gestoßen, an der Übernahme von Verantwortung seien jedoch manche Teams gescheitert. Aus diesem Grund müsse man darauf achten, das System nicht aufzuzwingen, erklärt Ralf Waltram. Bei BMW etwa müsse nicht jeder mit Scrum-Methoden arbeiten, auch Kanban werde bei den Münchnern wertgeschätzt.